Diagnostik & Therapie

 

Diagnostik

Je nach Beschwerdebild und ärztlicher Vorgabe führen wir mit Ihnen zu Beginn der Therapie ein ausführliches Anamnesegespräch und erfassen mit Hilfe verschiedener Tests Kraft, Beweglichkeit und die daraus resultierende Belastbarkeit der geschädigten Strukturen. Hierbei kommen moderne Messverfahren, wie das Rückenkraft-Messsystem „Back-check“ ebenso zum Einsatz wie manuelle Untersuchungen oder Fragebögen.

Auf dieser Basis erarbeiten wir für Sie anschließend einen optimalen Therapiepfad, der sich aus gerätegestützter sowie manueller Therapie zusammensetzt.

Die Ergebnisse der Eingangsuntersuchung werden zum Ende der Therapie mit den Ergebnissen der Abschlussuntersuchungen verglichen und so der Therapieerfolg dokumentiert.

In unserer Fachpraxis werden alle gesetzlich und privat versicherten Patienten mit einem Rezept behandelt. Darüber hinaus sind auch Selbstzahler willkommen.

Erfolgreiche Therapie mit modernen Trainingskonzepten

Ausgerichtet auf die Behandlungsschwerpunkte Rücken, Hüfte, Knie und Schulter bieten wir Ihnen für die Trainingstherapie einen hochtechnischen Gerätepark der Firma Dr. Wolff.

In Kombination mit krankengymnastischen Übungen erhalten Sie Spezialtherapien mit Erfolgskontrollen. Nähere Informationen zu den Schwerpunktthemen finden Sie unter Rücken, Hüfte, Knie und Schulter.