Physiotherapie bei Skoliose ...wenn sich die Wirbelsäule verkrümmt


Was ist Skoliose?

Die Skoliose, umgangssprachlich auch Wirbelsäulenverkrümmung genannt, ist eine Seitenverbiegung der Wirbelsäule mit gleichzeitiger Verdrehung der Wirbelkörper.

„ s k o l i ó s “ bedeutet krumm

Die Wirbelsäule ist nicht nur zur Seite geneigt, sondern weist auch eine Rotation der Wirbelkörper bei gleichzeitiger Verdrehung des Schultergürtels zum Becken hin auf.

Ist eine Entwicklung erst einmal in Gang gesetzt, geht diese unbehandelt immer weiter, so dass im Erwachsenenalter mit vielen Nebenwirkungen, wie einer Störung der Herz-Lungenfunktion, anderer Vitalfunktionen, Einschränkungen der Beweglichkeit sowie mit zusätzlichen Schmerzen zu rechnen ist.

Ob eine Behandlung notwendig ist, hängt zum einen vom Grad der Verbiegung und zum anderen davon ab, wie schnell die Krümmung fortschreitet.

Deutsches Skoliose Netzwerk

Haltungsschäden bei Kindern & Jugendlichen frühzeitig erkennen

Eine Skoliose wird von Betroffenen im frühen Stadium meist nicht bemerkt, weil sie noch keine Beschwerden oder Schmerzen verursacht. Koordinationsprobleme und eine schiefe Körperhaltung sind die ersten, leicht zu übersehenden Anzeichen, die, als angewöhnte Fehlhaltung betrachtet, als "normal" empfunden werden.

Je älter die Kinder werden, desto schwieriger wird es, die Fehlstellung zu korrigieren. Gerade in der Wachstumsphase Ihres Kindes ist die Früherkennung einer Wirbelsäulenfehlstellung und deren Behandlung besonders wichtig. Was sich im Erwachsenenalter als bleibendes und komplexes Problem darstellt, lässt sich im Kindesalter noch vielfach korrigieren.

Für die Rückengesundheit bei Kindern und Jugendlichen stellt das Deutsche Skoliose Netzwerk - kurz DSN - Infos und Leitfäden für eine Skoliose-Früherkennung bereit.

Wussten Sie schon?

  • In Deutschland leiden über 900.000 Menschen an Skoliose
  • Mädchen sind von Skoliose siebenmal häufiger betroffen als Jungen
  • 70% der Schulkinder haben bereits einen Haltungsfehler. - Sie sitzen ca. 50 - 90 Stunden pro Woche, z. B. in der Schule, bei Hausaufgaben, vor dem Fernseher, in Bus und Bahn, am Computer oder an der Spielekonsole u.s.w.
  • 80% von stichprobenartig untersuchten Schulranzen waren falsch gepackt und zu schwer
  • Viele junge Menschen sind nur noch (!) 2 - 3 Stunden pro Woche sportlich aktiv

Physiotherapie - Skoliosebehandlung

Ziel der Physiotherapie ist es, durch physiotherapeutische Übungen einer weiteren Wirbelsäulenverkrümmung dreidimensional entgegen zu wirken sowie durch Aufbau von Muskulatur stabil zu werden und zu bleiben.

Physio Profil bietet als Physiotherapiepraxis Skoliosebehandlungen in Bad Hersfeld an. Wir sind Mitglied des Deutschen Skoliose Netzwerkes. Die Gründer dieser Organisation sind gleichfalls Betroffene. Sie arbeiten barrierefrei und kompetenzübergreifend im Sinne für Menschen in gleicher Lebenssituation.

Haben Sie Fragen zur Skoliosebehandlung? - Kontakieren Sie uns in der Praxis oder unter Tel. 06621 - 9 68 23 77


Physioprofil Bad Hersfeld
Frankfurter Str. 7
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621/9 68 23 77
URL: www.physiotherapie-bad-hersfeld.de