Physiotherapie bei Long-Covid und Post-Covid-Syndrom

Verordnung für bis zu 12 Wochen möglich aufgrund von Langzeitfolgen einer Corona-Infektion

Sie fühlen sich nicht fit?

Haben Sie eine Corona-Erkrankung durchgestanden und leiden weiterhin unter mangelnder Belastbarkeit, Rückenschmerzen oder Atembeschwerden? Muskel- und Gelenkschmerzen, Müdigkeit bzw. Erschöpfung bestimmen Ihren Alltag?!

Behandlungen und Hilfen nach einer durchgestandenen Covid-19-Erkrankung

Das Post-COVID-19-Syndrom wird seit dem 1. Juli 2021 bei der Heilmittelversorgung bundesweit als besonderer Verordnungsbedarf anerkannt.

Ist beispielsweise eine Wirbelsäulenerkrankung oder Störung der Atmung auf eine COVID-19-Erkrankung zurückzuführen, zum Beispiel bedingt durch wochenlanges Liegen im Krankenbett, können Maßnahmen der Physiotherapie verordnet werden – etwa Krankengymnastik, die auch als Atemtherapie möglich ist, Manuelle Therapie, Krankengymnastik am Gerät, etc. - Diese Verordnungen sind bis zu zwölf Wochen möglich.

Bei diesen als Post Covid- oder bei längerfristigen Verläufen Long-Covid-Syndrom bezeichneten Langzeitfolgen kann eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Physiotherapie helfen, diese Symptome zu lindern und Ihre Leistungsfähigkeit und Lebensqualität wieder zu verbessern!

In diesem Zusammenhang bietet Physio Profil in Bad Hersfeld als Therapie- und Trainingszentrum eine speziell auf Long-COVID und Post-COVID-Syndrom Patienten zugeschnittene Therapie im Rahmen der physiotherapeutischen Heilmittel an.

Passende Lösungen können dafür sein:

  • Ausdauer-, Kraft- und Koordinationstraining (z.B. Krankengymnastik am Gerät)
  • Spezialisierte Physiotherapie (z.B. Manuelle Therapie, Atemtherapie)
  • Gezieltes Beweglichkeits- und Muskellängentraining

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre volle Leistungsfähigkeit wieder zu erreichen. Fragen Sie Ihren Arzt nach der entsprechenden Verordnung.


Physioprofil Bad Hersfeld
Frankfurter Str. 7
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621/9 68 23 77
URL: www.physiotherapie-bad-hersfeld.de